Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde für die Onshore-Windenergie veröffentlicht

Die BNetzA hat die Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde für die Onshore-Windenergie bekannt gegeben. Das Ausschreibungsvolumen betrug insgesamt 1.000 Megawatt (MW). Der durchschnittliche Zuschlagswert lag bei 4,28 ct/kWh. Der niedrigste bezuschlagte Gebotswert betrug 3,50 ct/kWh, der höchste Zuschlagswert 4,29 ct/kWh. Die Ergebnisse im Detail finden Sie hier.
Eine umfangreiche und abschließende Bewertung finden Sie nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der dritten Ausschreibungsrunde (Gebotstermin 1. November 2017) auf der Internetpräsenz des WAB e.V.


Neue Broschüre der Initiative Offshore: Deutschlands Windstärke

Die Initiative Offshore: Deutschlands Windstärke besteht aus der Arbeitsgemeinschaft Offshore-Windenergie e.V. (AGOW), der Offshore-Wind-Industrie-Allianz (OWIA) und der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE, welche in Zusammenarbeit die Broschüre CHANCEN NUTZEN – OFFSHORE WINDENERGIE – NACHHALTIG, SICHER UND GÜNSTIG erarbeitet haben.

Die Broschüre kann hier und das Fachsheet kann hier heruntergeladen werden. Gerne können Sie die dazugehörige PowerPoint-Präsentation hier herunterladen und für Ihre Zwecke nutzen.

 

 

 

 


WAB-Gemeinschaftsmessestand auf der HUSUM Wind 2017

Auch in diesem Jahr ist die WAB auf der internationalen Windenergiemesse HUSUM Wind vom 12. bis 15. September 2017 in Husum mit einem Gemeinschaftsmessestand vertreten, kommen Sie uns besuchen oder überzeugen Sie sich von unserem Standkonzept.
 
mehr...



 

 

Save the date:
WINDFORCE Conference und Baltic Sea 2018

Vom 7. bis 8. Februar 2018 findet die alljährliche WINDFORCE Baltic Sea in Göteborg (Schweden) statt. Die WINDFORCE Conference findet vom 15. bis 17. Mai 2018 in Bremen statt.

Wir freuen uns, Sie auch im nächsten Jahr wieder herzlich willkommen zu heißen!

mehr...

 








  • Aktuell

  • Politik

  • WAB

  • Veranstaltung

 
 



Aktuelles-Ecowinds-Logo-ohneText-429-227-24Sept15
ECOWindS Final Conference


28. – 30.09.2015 Das EU-Projekt “ECOWindS - European Clusters for Offshore Wind Servicing” der WAB und ihrer Tochtergesellschaft germanwind GmbH befindet sich nach drei Jahren auf der Zielgeraden und endet mit einer internationalen Abschlusskonferenz.

'Auf der Veranstaltung sollen die Projektergebnisse vorgestellt werden, insbesondere der gemeinsame Aktionsplan der führenden Offshore-Windregionen zur Förderung von Innovationen im Offshore-Windservicesektor. Darüber hinaus werden Referenten aus den ECOWindS- Partnerländern über Herausforderungen aus der Praxis, aktuelle Innovationserfolge und Perspektiven für Kostensenkungen berichten. Mit dabei sein werden u.a. Vertreter von Siemens Wind Power, MHI-Vestas, SSE, DNV GL, ORE Catapult, Fraunhofer IWES, DTU Wind, RenewableUK und SEASTAR Alliance.

Die Abschlusskonferenz wird von den ECOWindS-Partnern Nautilus Associates und Nwes veranstaltet und findet vom 29. bis zum 30. September 2015 im englischen Lowestoft statt.



mehr...

 

 

 

 

 

TERMINE

18.10.17 WAB-Stammtisch

18.–19.10.17 WAB-Einsteigerseminar

 
 button rot mehr...